Veröffentlicht am 13.11.2015

Während ich die Aufnahmen der Generalprobe für Le Nozze di Figaro machte, wollte ich gerne wissen, was die Solistinnen denn so während ihrer 20 minütigen Pause machen. Meditieren, etwas essen, trinken, entspannen, singen, Yoga oder eine neue Maske bekommen?

Olena Tokar und Marika Schönberg während der Pause der Generalprobe "Le Nozze di Figaro" in der Oper Leipzig.

Toi toi toi für die Premiere am Samstag, den 14. November 2015 in der Oper Leipzig.


Veröffentlicht am 23.10.2015

Die Oper Stuttgart hat am Sonntag, den 22. November, Premiere mit der Oper "Salome" von Richard Strauss, unter der Regie von Kirill Serebrennikov.
Für die Gestaltung des Werbemotivs wählte die Grafikagentur Discodoener ein Portrait, welches ich im Sommer 2014 mit Simone Schneider in Leipzig aufgenommen hatte. Ich wünsche ein volles Haus und bedanke mich für eine in meinen Augen gelungene spannende grafische Arbeit.


Veröffentlicht am 30.09.2015

Das Leipziger Querflöten-Ensemble "Quintessenz" war im September zu mir ins Fotostudio gekommen, um neue Bilder für ihre neue CD aufzunehmen, die demnächst im Handel erscheinen wird. Das renommierte Leipziger Klassik-Label "Genuin" zeichnet hier verantwortlich für den guten Ton auf dem für mich immer noch unersetzbaren Tonträger Compact Disc, mal abgesehen von der guten alten Platte. So viel kann man auf den Bildern hier schon erkennen, auf dem neuen Cover wird es schön bunt!


Veröffentlicht am 01.09.2015

Zum Tag der offenen Tür am 29. & 30. August in Berlin präsentierte das Auswärtige Amt die Ausstellung

"Faces of ITK".


Veröffentlicht am 10.07.2015

Die Sportwissenschaftliche Fakultät der Universität Leipzig führte vom 29. Juni bis 8. Juli 2015 ein Alumnicamp in Armenien durch: 20 internationale Alumni aus dem zentralasiatischen Raum nahmen an dem Weiterbildungsseminar teil. Während des zehntägigen Programms in Eriwan, Sevan und Tsaghkadzor erfuhren die Teilnehmer aus Armenien, Georgien, Turkmenistan, Kasachstan und Usbekistan neuste Kenntnisse der professionellen Arbeit im Sportmanagement. Finanziert wurde das Projekt vom Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland. Ich habe das Projekt fotografisch begleitet und habe ein sehr gastfreundliches neues sehr schönes Land kennengelernt. Mein besonderer Moment war der Besuch der Gedenkstätte des armenischen Genozid im Jahr 1915. Als Gruppenbild haben wir uns für ein symbolisches entschieden: Liebe, Frieden und Freundschaft unter allen Völkern dieser Welt!


1 2 3
Seite

Meist gelesene Artikel

16.10.2014 | Kommentare: 0
30.09.2015 | Kommentare: 0
20.09.2014 | Kommentare: 0
21.05.2015 | Kommentare: 0
23.01.2015 | Kommentare: 0

Blog Archiv

2017 (7)     2016 (8)     2015 (12)     2014 (9)     2013 (7)