Mit dem ITK der Universität Leipzig in Armenien

Veröffentlicht am 10.07.2015

Die Sportwissenschaftliche Fakultät der Universität Leipzig führte vom 29. Juni bis 8. Juli 2015 ein Alumnicamp in Armenien durch: 20 internationale Alumni aus dem zentralasiatischen Raum nahmen an dem Weiterbildungsseminar teil. Während des zehntägigen Programms in Eriwan, Sevan und Tsaghkadzor erfuhren die Teilnehmer aus Armenien, Georgien, Turkmenistan, Kasachstan und Usbekistan neuste Kenntnisse der professionellen Arbeit im Sportmanagement. Finanziert wurde das Projekt vom Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland. Ich habe das Projekt fotografisch begleitet und habe ein sehr gastfreundliches neues sehr schönes Land kennengelernt. Mein besonderer Moment war der Besuch der Gedenkstätte des armenischen Genozid im Jahr 1915. Als Gruppenbild haben wir uns für ein symbolisches entschieden: Liebe, Frieden und Freundschaft unter allen Völkern dieser Welt!



Kommentare zum Thema Mit dem ITK der Universität Leipzig in Armenien"

Meist gelesene Artikel

16.10.2014 | Kommentare: 0
30.09.2015 | Kommentare: 0
20.09.2014 | Kommentare: 0
21.05.2015 | Kommentare: 0
23.01.2015 | Kommentare: 0

Blog Archiv

2017 (7)     2016 (8)     2015 (12)     2014 (9)     2013 (7)