Veröffentlicht am 01.09.2017

Schon immer war ich ein Fan von Buchcover. Meine Leidenschaft, das Reisen, mit einem Buchcover zu krönen, war mir bisher nicht geglückt. Bis jetzt. Nach dem schmerzlichen Verlust meiner Großmutter im Sommer 2015 fuhr ich nach Tirol, um beim Wandern Kraft zu tanken und der Trauer Raum geben zu können. Kurz vor der Abfahrt nahm ich dieses Motiv auf. Und wenn man über seine Wünsche mal eine Weile nicht mehr nachdenkt, weil einem das Leben dazwischen kommt, wird man überrascht. So wie ich mit diesem Buchtitel, erschienen 2017 im Piper Verlag.


Veröffentlicht am 22.05.2017

Für die Dresdner Musikfestspiele unter der Leitung von Cellist Jan Vogler darf ich dieses Jahr atmosphärische Bilder rund um das Festival aufnehmen. Was für eine Freude und was für ein Privileg, während meiner Arbeit hochkarätigen Musikern wie Anne-Sophie Mutter in der Semperoper und Francesco Piemontesi auf Schloss Wackerbarth zuhören zu dürfen. Ein Hochgenuss!


Veröffentlicht am 11.02.2017

Vom 27.2.bis 11.3.2017 findet in Leipzig der nationale Musikwettbewerb des Deutschen Musikrates statt.

Weitere Infos bekommt ihr unter www.musikrat.de/dmw.

Im Auftrag des Deutschen Musikrates und in Zusammenarbeit mit Maxi Lasheras Hakobian habe ich zwei Motive für Plakate, Flyer und Pressearbeit beigetragen.

Mit an Bord des Kreativ-Teams und für die Grafik verantwortlich war Ina Henkel-Graneist grafikdesign aus Leipzig.


Veröffentlicht am 06.02.2017

Gleich 2 neue Buchcover mit meinen Motiven erreichen mich im neuen Jahr. Wenn man den Film "Alles ist erleuchtet" nach dem Roman von Jonathan Safran Foer sieht, passt das Motiv ziemlich perfekt zum Film.

Einen lieben Dank an die Bildagentur bobsairport für die schöne Referenz vom aufbau Verlag und plainpicture für das Buchcover von Jonathan Safran Foers Roman "Alles ist erleuchtet" auf italienisch, erschienen, nicht schwer zu erraten, in Italien.


Veröffentlicht am 17.01.2017

Ende Dezember erreichte mich noch das aktuelle Magazin OPER !, mit meiner Bildstrecke der Premierenfeier Lucia di Lammermoor in der Oper Leipzig. Katharina Thalbach führte Regie bei dieser Oper. Da Anna Virovlansky die Premiere wegen eines Bänderrisses auf Krücken und im Rollstuhl singen musste und das Publikum vor lauter Begeisterung ob der gesanglichen Darbietung tobte, geht dieser Tag wohl in die Geschichte der Oper Leipzig als ein ganz besonderer ein.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Seite

Blog Archiv

2018 (3)     2017 (7)     2016 (8)     2015 (12)     2014 (9)     2013 (7)